Hausordnung von Osada Guty

§ 1. Reservierung
1. Reservierungen werden per E-Mail (info@osadaguty.pl) oder telefonisch (+48 784-221-547) vorgenommen.
2. Bei der Reservierung sind folgende Kontaktdaten anzugeben:
  • - Vor- und Nachname des Mieters
  • - Anzahl der Gäste mit Angabe der Anzahl der Erwachsenen und der Kinder (bei Kindern auch ihr Alter)
  • - genauer Aufenthaltszeitraum.
3. Nach Erhalt der vorläufigen Bestätigung der Reservierung ist der Mieter verpflichtet, innerhalb von zwei Arbeitstagen ein Draufgeld in Höhe von 800 PLN und eine Kaution in Höhe von 500 PLN auf das Konto 46 1050 1445 1000 0097 2157 7352 (Eigentümer: Osada Guty, ul. Ogrodowa 45, 43-424 Szaflary, Steuer-IdNr. 735 287 47 01) zu überweisen. Das Draufgeld für einen Aufenthalt über Weihnachten und Silvester beträgt 4000 PLN und die Kaution 500 PLN.
4. Mit der Vornahme einer Reservierung und Bezahlung der Anzahlung akzeptiert der Mieter die Bestimmungen dieser Hausordnung. Der Mietvertrag gilt nach der Bezahlung der Anzahlung als abgeschlossen.
5. Kinder unter 3 Jahren übernachten kostenlos.
§ 2. Regeln für Check-in und Check-out
1. Die Anreise kann ab 16:00 Uhr, die Abreise sollte bis 10:00 Uhr erfolgen.
2. Das Check-in erfolgt am Anreisetag. Das Check-out erfolgt im Ferienhaus in Anwesenheit des Eigentümers oder einer dazu befugten Person.
  • - bei einer vorzeitigen Abreise leisten wir keine Rückerstattung der bereits eingezahlten Beträge.
3. Der Mieter ist verpflichtet, innerhalb von einer Stunde nach dem Einchecken den Zustand des Hauses, aller Sanitäranlagen, Möbel und Schiebetüren zu überprüfen. Sollte er eine Beschädigung oder Zerstörung feststellen, ist er verpflichtet, diese sofort dem Eigentümer zu melden.
4. Im Falle der Überschreitung der in der Anmeldungskarte angegebenen Personenzahl (ohne Zustimmung und Wissen des Eigentümers oder einer dazu befugten Person) behält sich der Eigentümer das Recht vor, den Vertrag mit allen Konsequenzen sofort aufzulösen, ohne eingezahlte Gebühr zurückzuerstatten.
5. Der Mieter ist verpflichtet, das Haus im unversehrten Zustand zurückzugeben, insbesondere mit abgewaschenem Geschirr und sauberer Küchenausstattung. Die Nichteinhaltung der oben genannten Verpflichtung hat die Belastung mit einer Entschädigung für die notwendige Endreinigung in Höhe von eingezahlter Kaution zur Folge. Die Kosten für die Reinigung der Häuser betragen 150 PLN (in Worten: einhundertfünfzig).
§ 3. Stornierung der Reservierung
1. Der Mieter kann die Reservierung bis zu 45 Tagen vor der geplanten Anreise ohne zusätzliche Kosten stornieren. Für Aufenthalte über Weihnachten, Ostern und Silvester beträgt die Frist 60 Tage.
2. Die Stornierung der Reservierung in einem kürzeren Zeitraum ist nur gegen eine Gebühr von 50% der Aufenthaltsgebühr möglich.
§ 4. Zahlungsbedingungen
1. Der Mieter verpflichtet sich, den gesamten Mietpreis spätestens am Tag der Anreise zu bezahlen.
2. Vom Mieter wird eine Gebühr in Höhe von 500 PLN, im Folgenden Kaution genannt, erhoben, die zusammen mit dem Draufgeld einzuzahlen ist. Der Eigentümer ist verpflichtet, die Kaution am letzten Tag des Mietvertrages zurückzugeben, wenn der Zustand des Hauses überprüft und akzeptiert wurde, sowie im Falle der Stornierung der Reservierung.
§ 5. Aufenthaltsregeln
1. Es gilt ein absolutes Rauchverbot im Ferienhaus. Das Rauchen ist nur draußen erlaubt. Bei Verstößen gegen das Rauchverbot im Haus berechnen wir eine Gebühr in Höhe von 1000 PLN (in Worten: eintausend) (Aufräumen, Reinigung, Wäsche) und die Kosten für den Feuerwehreinsatz.
2. Der Mieter haftet finanziell für alle Schäden im Ferienhaus, den Verlust oder die Zerstörung von Einrichtungsgegenständen und technischen Anlagen, die durch sein Verschulden oder das Verschulden von seinen Besuchern verursacht wurden.
3. Bevor der Mieter das Ferienhaus verlässt, ist er verpflichtet, die Elektrogeräte (Beleuchtung, Fernseher) auszuschalten und die Eingangstür abzuschließen.
4. Das Parken von Autos ist nur auf dem dafür vorgesehenen Platz erlaubt. Der Parkplatz ist kostenlos und unbewacht.
5. Aufgrund von Brandschutzvorschriften dürfen im Haus keine elektrischen oder gasbetriebenen Geräte verwendet werden, die nicht zur Ausstattung dieser Räume gehören und eine Brandgefahr darstellen können, z.B. elektrische Heizgeräte, Heizkörper, Gasbrenner. Es ist verboten, leicht entzündbare Materialien, Sprengstoffe und Materialien mit unangenehmem Geruch ins Haus zu bringen.
6. Bei Verstößen gegen die Bestimmungen der Hausordnung sind die Eigentümer von Osada Guty berechtigt, einseitig über die Verkürzung der Aufenthaltsdauer des Mieters zu entscheiden und den Mieter zum sofortigen Verlassen des Ferienhauses aufzufordern.
7. Personen, die in Osada Guty nicht angemeldet sind, dürfen sich im Ferienhaus nur mit vorheriger Zustimmung der Gastgeber aufhalten.
8. Die Nachtruhe gilt von 22:00 bis 6:00 Uhr.
9. Minderjährige sind verpflichtet, sich in Anwesenheit eines gesetzlichen Betreuers aufzuhalten.
10. Die Benutzer des Grills sind verpflichtet, nach dem Grillen für Sauberkeit zu sorgen. Holzkohle und Briketts sind von Gästen selbstständig zu besorgen. Das neben dem Grill gelagerte Holz wird den Gästen kostenlos zur Verfügung gestellt.
11. Der Eigentümer haftet nicht für Verlust oder Beschädigung des Eigentums des Mieters.
12. Dem Mieter ist es untersagt, in die zentrale Steuerung der Hausheizung einzugreifen, mit Ausnahme der Temperaturregelung mit Hilfe eines im Ferienhaus befindlichen Thermostats.
13. Beim Unfall oder Notfall steht den Gästen ein Erste-Hilfe-Kasten im Flur zur Verfügung.
14. Es ist verboten, Schuhe, insbesondere mit hohen Absätzen und Skischuhe, im Ferienhaus zu tragen.
15. Der Eigentümer behält sich das Recht vor, Personen, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen, sich aggressiv verhalten sowie bei einem groben Verstoß gegen Hausordnung durch den Mieter, die Erbringung von weiteren Leistungen zu verweigern, ohne bereits eingezahlte Gebühren zurückzuerstatten.
§ 6. Schlussbestimmungen
1. Mit der Reservierung stimmt der Mieter der Verarbeitung von personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Reservierung und zur Erfüllung der Meldepflicht gemäß den Bestimmungen des Gesetzes vom 29.08.1997 über den Schutz von personenbezogenen Daten zu. Person, welche die Reservierung vornimmt, steht das Recht zu, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese zu aktualisieren.
2. Der zwischen dem Hauseigentümer und dem Mieter geschlossene Vertrag umfasst keine Kosten für Anreise, Verpflegung und Aufenthaltsorganisation.
3. Der Eigentümer haftet nicht für vorübergehende, von unabhängigen Lieferanten verschuldete Unannehmlichkeiten, die z.B. durch vorübergehenden Wasser- oder Stromausfall verursacht werden.
4. Wir akzeptieren Tiere unter der Bedingung, dass sie bereits bei der Reservierung angemeldet werden und die Nachbarn nicht bedrohen oder stören werden. Schäden, die durch Tiere verursacht werden, gehen zu Lasten des Mieters.
5. Die Hausordnung von Osada Guty wird den Gästen zugänglich gemacht, in dem sie auf der Webseite www.osadaguty.pl veröffentlicht wird und sich die Gäste damit individuell bekannt machen können.
6. Bei Streitigkeiten zwischen dem Eigentümer und dem Mieter finden Vorschriften des polnischen Rechts Anwendung. Eventuelle Streitigkeiten werden gütlich beigelegt, sollte dies unmöglich werden, so ist für diese Streitigkeiten das Gericht am Sitz des Eigentümers zuständig.
info@osadaguty.pl
wzorek osada guty wzorek osada guty wzorek osada guty